Israel Youth Hostel Association

"Rote Linien in der israelischen Demokratie" - ein interaktives Bildungsprogramm

 

„Rote Linien in der israelischen Demokratie“

ein interaktives Bildungsprogramm

 

 In der Jugendherberge zum Andenken an Jitzchak Rabin in Jerusalem

 

11 Jahre nach der Ermordung des Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin ist

Gewalt leider immer noch ein geläufiges Mittel der Problemlösung.

Dies führt uns zu der Frage, wie wir andere Wege finden können um

Streitfragen und Uneinigkeiten in der israelischen Gesellschaft und im

alltäglichen Leben zu klären.

Im Versuch auf diese Frage eine Antwort zu finden wurde das Jitzchak

Rabin – Bildungszentrum gegründet, welches eine einzigartige

audiovisuelle Ausstellung, sowie verschiedene Aktivitäten bietet.

Die Ausstellung „Rote Linien in der israelischen Demokratie“ wird auf

7 grossen Leinwänden präsentiert.

Im ersten Teil der Ausstellung wird der Zuschauer herangeführt an

Meilensteine im Leben von Jitzchak Rabin, verknüpft mit bedeutsamen

Ereignissen der Entwicklung des israelischen Staates.

Der zweite Teil konzentriert sich auf die politischen und sozialen

Ereignisse, die der Ermordung vorausgingen.

Die Ausstellung endet mit 3 Schüssen und fordert dadurch den

Zuschauer auf, an einer anschliessenden Diskussion und verschiedenen

Bildungsaktivitäten teilzunehmen.

 

Dauer: ca. 30 min.

Die Ausstellung kann auf Hebräisch oder Englisch und zu allen

Tagesszeiten gezeigt werden (nach Voranmeldung).

 

The Display Room

 

Bildungsaktivitäten:

Ausstellung und Diskussion (bis zu 1 Std.): Durch die an die

Filmvorführung anschliessende Diskussion können die Zuschauer ihre

Gefühle und Ansichten über die Rolle des Bürgers in einer

demokratischen Gesellschaft ausdrücken und sich austauschen über

angemessene Verhaltensweisen bei Wertekonflikten.

 

Ausstellung und Diskussionsworkshop über eines der folgenden Themen:

Grenzen des Protestes gegen Recht und Ordnung; Ich und die

Gesellschaft: Verantwortung und Engagement in der israelischen

Gesellschaft; Die Rolle der Medien in einer demokratischen Gesellschaft;

Herrschaft.

 

Ausstellung, Diskussion und kreativer Computerworkshop (3-4 Std.).

 

The Display Room

 

Für Reservierungen und zusätzliche Informationen

(Chagit Ashur-Efron (Leiterin des Bildungszentrums

Tel.: 02-6496566, 02-6780101, Handy: 050-6594121

 Fax: 02-6796566, Email: hagita@iyha.org.il

 

Zurück zur Startseite