Israel Youth Hostel Association

Wir über uns

 

Der Israelische Jugendherbergsverband (I.Y.H.A.):

 

Der Israelische Jugendherbergsverband (I.Y.H.A.), gegründet im Jahre 1937, ist ein öffentlicher Verein, welcher als gemeinnützige Organisation tätig ist. Die Organisation untersteht der Abteilung für Sozial- und Jugendangelegenheiten des Bildungsministeriums und wirkt in folgenden Bereichen: Leitung von Jugendherbergen, Tourismus und Fremdenführung.

 

 

Ziele des I.Y.H.A. :

 

1. Unterkunft, Fremdenführung und verschiedene touristische Leistungen für Einzelpersonen als auch für Familien oder Gruppen zu günstigen Preisen.

 

2. Durch Seminare über aktuelle soziale, pädagogische und ökologische Themen möchte der Verband die Kenntnis und Zuneigung zum Land fördern. Dabei werden Pluralismus und Toleranz befürwortet.

 

 

Das landesweite Jugendherbergs- und Tourismusnetzwerk:

Die Jugendherbergen des I.Y.H.A . befinden sich im ganzen Land, von Eilat im Süden bis nach Tel Hai im Norden, in grossen Städten, auf dem Land und in der Nähe von wichtigen Touristenattraktionen.

Der I.Y.H.A ist Mitglied der International Youth Hostel Federation (I.Y.H.F.) und der Federation of Youth Tourism Organizations (F.I.Y.T.O.).

 

Abteilungen des I.Y.H.A.:

Abteilung für Tourismus und Bildung:

1. Reisebüro – Die Reiseabteilung kümmert sich um einreisenden Fremdenverkehr und bietet Pauschalreisen durch das ganze Land für Einzelpersonen oder für Gruppen an. Die Abteilung betreibt ein Reisebüro mit Lizenz des Tourismusministeriums.

2. Abteilung für inländischen Tourismus – Die Abteilung für inländischen Tourismus ist zuständig für folgende Bereiche:

 

* Organisation von Reisen für folgendes Zielpublikum: Familien, Senioren, Angestellten-Ausschüsse, Jugendliche, Schüler etc. Im Jahre 2004 wurden ungefähr 450 000 Schüler in den Jugendherbergen des I.Y.H.A. beherbergt. 

 

* Organisation von Seminaren, Freizeitprogrammen und Sommerferienlagern für Jugendgruppen des Bildungsministeriums und für Jugend- und Sportzentren.

 

* Pauschalreisen, inklusive Vollpension, Bereitstellung von Bussen, erfahrenen Fremdenführern und Aktivitäten an wichtigen Sehenswürdigkeiten.

* Organisation des “Marsches der Lebenden” (Mits'ad Hakhaim).

 

Hauptzentrale des I.Y.H.A.:

Jerusalem International Convention Center
(Binyanei Ha'umah) (6. Stock)


P.O.B. 6001

Zalman Shazar Str. 1, Jerusalem 91060, Israel

Tel.: +972 2 594-5555 oder +972 2 594-5549
Fax: + 972 2 6558431
Email: iyha@iyha.org.il

 

Büros für die Organisation von Gruppenreisen:

Tel.: +972 2 594-5550
Email: iyha@iyha.org.il  

Tourismus und Unterkunft:

Die I.Y.H.A. Jugendherbergen und Pensionen wurden nach Richtlinien des Tourismusministeriums gebaut. Sie sind dafür ausgestattet den Ansprüchen von einreisendem und inländischem Fremdenverkehr gerecht zu werden.

Unterkunft und Service beinhalten:

* Komfortable, klimatisierte Zimmer mit Badezimmer und Dusche, Speisesäle, eine grosse Auswahl von koscheren Speisen, Cafeterias, Clubs, Fernsehräume, Internetbereiche, Aufenthaltsräume, Sportplätze, Grünflächen, Schwimmbäder (in Beit She'an and Massada) und öffentliche Badestrände (in Karei Deshe).

* Die meisten Familienzimmer sind ausgestattet mit Kühlschrank, Fernseher und Kaffeemaschine.

* Informationen über Museen, Reiserouten, Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten stehen in jeder Jugendherberge zur Verfügung. Zusätzlich sind Rabatte für den Besuch von Sehenswürdigkeiten erhältlich.

 

Studienzentren, Vortragssäle, Tagungen und Veranstaltungen:

In den Jugendherbergen befinden sich Vortragssäle und Unterrichtsräume, welche mit audiovisuellen Hightech-Geräten und Lernhilfen ausgestattet sind für Vorträge, Konferenzen, Fortbildungen, Tagungen und Veranstaltungen von Organisationen und Familien. Es besteht die Möglichkeit dies mit Rundreisen und Sightseeing zu kombinieren.

 

Bildungszentren:

In einigen der I.Y.H.A. Jugendherbergen befinden sich Bildungszentren:

* Pki’in – Lernzentrum für die Erhaltung des Drusischen Erbes.

* Rabin Jugendherberge in Jerusalem – Schulungszentrum und Studienprogramme für Schuldirektoren; Bildungszentrum für Demokratie.

* Shlomi – Schulungszentrum und Studienprogramme für Lehrer.

In Massada und Beit She’an befinden sich Bildungszentren im Aufbau.

 

Leistungskompetenz- und Qualitätsstandards: ISO 9001-2000:

Der I.Y.H.A. ist ein Wegbereiter der Erfüllung von internationalen Kompetenz- und Qualitätsstandards in den Bereichen Tourismus, Fremdenführung und der Leitung von Jugendherbergen. Der I.Y.H.A. erkennt an, dass die Qualität der Unterkünfte und der Serviceleistungen, sowie die Professionalität der Angestellten und des Büro- und Jugendherbergsmanagements von grösster Bedeutung sind.

Durch die Teilnahme an Bildungsprogrammen zur Erfüllung der ISO-Standards in den Jugendherbergen und in der Hauptzentrale in Jerusalem, ist es dem  I.Y.H.A. in den Jahren 1996 – 2000 gelungen, die Voraussetzungen zur Erfüllung der ISO-Standards zu erreichen.

 

Mitgliedskarte und internationaler Jugendherbergsführer:

I.Y.H.A Mitgliedskarten für Einzelpersonen, Familien oder Gruppen können in jeder Jugendherberge erworben werden. Durch die Karte sind Rabatte auf Unterkunft und auf den Besuch von lokalen Sehenswürdigkeiten erhältlich. Im Ausland kann der Karteninhaber in etwa 4500 Jugendherbergen in über 60 Ländern Unterkunft finden.

Die International Youth Hostel Federation (I.Y.H.F.) hat einen internationalen Jugendherbergsführer für Europa, Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien veröffentlicht. Der Jugendherbergsführer enthält Informationen über Unterkünfte und allgemeine Preise für Übernachtungen mit Frühstück.

Die Mitgliedskarte und der internationale Jugendherbergsführer können in der I.Y.H.A.-Hauptzentrale in Jerusalem und in allen Jugendherbergen erworben werden.

Für landesweite Reservierungen (Einzelpersonen und Familien):

1-599-510-511

Back to Home Page